Milagros Furrer

Service Seit wann arbeitest Du bei der Gastronomie Vierwaldstättersee?
Seit der Sommersaison 2016


Schön, dass Du schon länger dabei bist. Was zeichnet die Gastronomie Vierwaldstättersee als Arbeitgeberin aus?
Das Arbeiten auf dem See. Und die vielen tollen Benefits wie vergünstigte ÖV Tickets, die 25% Rabatt auf alle gastronomischen Leistungen in den Betrieben der Tavolago AG oder auch, dass wir in unserer Freizeit gratis auf den Schiffen mitfahren können.


Was ist speziell an der Arbeit auf dem See im Vergleich zu «normalen» Restaurationsbetrieben?
Ich bin wahrscheinlich nicht die einzige mit dieser Antwort: Die wunderschönen Landschaften während der Fahrt.


Was sind dabei die grössten Herausforderungen?
Ich würde sagen, dass wir alle Gäste zufriedenstellen und sie glücklich das Schiff verlassen. Dies grade an Tagen eine Herausforderung, wo wir sehr viele Gäste verpflegen. Beispielsweise an einem schönen Wochenende im Sommer.


Gab es in deiner Zeit bei der Gastronomie Vierwaldstättersee ein Erlebnis, dass Dir besonders in Erinnerung blieb?
Einmal hatten wir einen etwas, sagen wir mal so, spezielleren Gast. Es stürmte und regnete in Strömen. Der Gast sass alleine und seelenruhig auf dem Aussendeck des Dampfschiff Schiller. Trotz dem miesen Wetter wollte er dort essen. Diesem Wunsch kamen wir dann auch nach.


Was für Möglichkeiten bietet Dir die Gastronomie Vierwaldstättersee um dich beruflich weiter zu entwickeln.
In meinem Fall hat mir die Teilnahme am Progresso-Kurs eine berufliche Weiterentwicklung ermöglicht. Die Kosten wurden von der Gastronomie Vierwaldstättersee übernommen.


Zum Abschluss: Welches ist deine Lieblingsfahrt auf dem Vierwaldstättersee?
Ich habe zwei Lieblingsfahrten: Die Kursfahrten ab Flüelen bis Luzern um 14 Uhr und 16 Uhr. Die bieten am meisten Herausforderungen und Abwechslung.
 
«Die grösste Herausforderung? Dass wir alle Gäste zufriedenstellen und sie glücklich das Schiff verlassen. Dies ist grade an Tagen eine Herausforderung, wo wir sehr viele Gäste verpflegen.»