Christian Walser

Stv. Chef de Service Seit wann arbeitest Du bei der Gastronomie Vierwaldstättersee?
Ich arbeite bei der Tavolago AG seit April 2018.

Schön, dass Du schon länger dabei bist. Was zeichnet die Gastronomie Vierwaldstättersee als Arbeitgeberin aus?
Die Abwechslung im Arbeitsalltag sowie die tollen Mitarbeiter Benefits.

Wie sieht ein Tag in deinem Job aus?
Als erstes am Morgen oder bei Schichtbeginn checke ich unsere Reservationen und mache anschliessend die Tischeinteilung. Nach dem einräumen der Bestellungen machen wir das Servicebriefing, das Mise en Place und starten dann mit den Gästen auf die Rundfahrt und verwöhnen sie nach ihren Wünschen. Nach der Ankunft in Luzern verabschieden wir unsere Gäste und erledigen noch die letzten Reinigungsarbeiten. Anschliessend freuen wir uns auf einen gemütlichen Feierabend.

Was ist speziell an der Arbeit auf dem See im Vergleich zu «normalen» Restaurationsbetrieben?
Oft kommen 500-600 Gäste auf einmal aufs Schiff, dies hat man in einem «normalen» Restaurant nicht. Da kommt es dann ab und zu doch zu kleineren Wartezeiten.

Was sind dabei die grössten Herausforderungen?
Bei einem solchen Ansturm einen kühlen Kopf bewahren. 

Gab es in deiner Zeit bei der Gastronomie Vierwaldstättersee ein Erlebnis, dass Dir besonders in Erinnerung blieb?
Die 1. August Fahrt war ein wunderschönes Erlebnis.

Was für Möglichkeiten bietet dir die Gastronomie Vierwaldstättersee um dich berufliche weiter zu entwickeln?
Ich schätze sehr, dass wir die Möglichkeit haben an verschiedenen Betriebsinterne Schulungen teil zu nehmen welche mich und unser Team sicherlich immer einen Schritt weiterbringen.

Zum Abschluss: Welches ist deine Lieblingsfahrt auf dem Vierwaldstättersee?
Das Wildschiff im Herbst.
 
«Was besonders in Erinnerung blieb? Definitiv die 1. August-Fahr - wunderschön!»