Kesete Ghebrehiwet

Office Seit wann arbeitest Du bei der Gastronomie Vierwaldstättersee? 
März 2015
 
 
Schön, dass Du schon länger dabei bist. Was zeichnet die Gastronomie Vierwaldstättersee als Arbeitgeberin aus? 
Die Aufgaben sind sehr abwechslungsreich und für Gäste zu arbeiten, das macht mir sehr viel Spass. Plus stimmt das Gehalt :).
 
 
Wie sieht ein Tag in deinem Job aus? 
Morgens kontrolliere ich die angelieferten Lebensmittel in der Basis. Anschliessend wird diese auf die Schiffe gebracht. Auf dem Schiff bin ich dann zuständig für das Zubereiten von beispielsweise Sandwiches und den Salatbuffets. Auch helfe ich beim Abwasch und dem Anrichten von Tellern. Zum Schluss nach der Fahrt räumen wir alles aus und bringen zusammen mit der Logistik die Waren zurück in die Werft.

 
Was ist speziell an der Arbeit auf dem See im Vergleich zu «normalen» Restaurationsbetrieben? 
Auf den Schiffen hat man sicherlich mehr Abwechslung.

 
Was sind dabei die grössten Herausforderungen? 
Jeder Tag ist anders. Es gibt vor allem während der Sommersaison immer viel zu tun. Die Koordination ist nicht immer einfach. Ausserdem arbeitet man mit vielen Leuten zusammen. Das ist schön, aber manchmal auch fordernd.
 
 
Gab es in deiner Zeit bei der Gastronomie Vierwaldstättersee ein Erlebnis, dass Dir besonders in Erinnerung blieb? 
Es gibt kein spezielles Erlebnis. Aber die Saison von Mai bis Oktober gefällt mir sehr.
  
 
Zum Abschluss: Welches ist deine Lieblingsfahrt auf dem Vierwaldstättersee? 
Das Mittagsschiff. Wenn ich auf diesem Schiff Dienst habe, dann habe ich Abends frei und kann so meine Kinder sehen. 
 
«Meine Lieblingsfahrt? Das Mittagsschiff. Einerseits eine schöne Fahrt. Und dank der Einsatzzeit habe ich abends Zeit für meine Familie.»