Vanille-Kipferl

Vanille-Kipferl

Der Klassiker unter den Weihnachtsgebäcken und wohl auch einer der beliebtesten. Begeistern auch Sie Ihre Familie und Freunde mit diesem leckeren Vanille-Kipferl Rezept.

Vanille-Kipferl

Der Klassiker unter den Weihnachtsgebäcken und wohl auch einer der beliebtesten. Begeistern auch Sie Ihre Familie und Freunde mit diesem leckeren Vanille-Kipferl Rezept. Der Klassiker unter den Weihnachtsgebäcken und wohl auch einer der beliebtesten. Begeistern auch Sie Ihre Familie und Freunde mit diesem leckeren Vanille-Kipferl Rezept.


 

Zubereitung Vanille-Kipferl (Rezept für ca. 50-60 Stück)

  1. Butter rühren bis sich Spitzen bilden. Zucker, 0,5 Päckchen Vanillezucker, das Mark einer Vanilleschote, Eigelb und Salz beigeben und mixen bis die Masse hell wird. Mandel und Mehl mischen und anschliessend zur Buttermasse beigeben. Zu einem Teig verrühren und kneten. Den Teig in Folie einwickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  2. Den Teig in 1cm dicke Rollen formen, in 5cm lange Stücke schneiden und zu Kipferln formen. Anschliessend auf einem Backblech mit Backpapier legen und 20 Minuten kühl stellen.
  3. Backen bei 160C° für ca. 8-12 Minuten bei Umluft oder 180C° für ca. 10-12 Minuten bei Ober/Unterhitze, mittlere Schiene.
  4. 1 Päckchen Vanillezucker und Puderzucker mischen. Die Kipferli noch heiss darin wälzen. Auskühlen lassen!

Tipp: Damit das Gebäck weniger schnell austrocknet, Apfelschnitze in die Guetzli-Büchse legen. Die Schnitze spenden Feuchtigkeit, müssen aber regelmässig kontrolliert und ausgewechselt werden.

Vanille-Kipferli gut verschlossen in einer Blechdose oder Einmachglas aufbewahren. Haltbarkeit: 2-3 Wochen. Die fertigen und vollständig ausgekühlten Guetzli lassen sich gut verpackt auch tiefkühlen. Haltbarkeit: 3 Monate.
 

Zutaten

Zutaten Vanille-Kipferl
200 g Butter
90 g Zucker
1,5 Pck.   Vanillezucker
1 Stk Vanilleschote (Mark)
1 Msp Salz
2 Stk Eigelb
100 g Mandel, geschält und gemahlen
250 g Mehl
6 EL Puderzucker