Vierwaldstättersee-Eiskaffee

Vierwaldstättersee-Eiskaffee

Eiskaffee ist nicht gleich Eiskaffee. In Deutschland und Österreich serviert man ihn als erkalteten Kaffee mit Vanilleeis; in den USA ist Iced Coffee meist nur schwarzer Kaffee mit einigen Eiswürfeln. Was unseren Vierwaldstättersee-Eiskaffee besonders macht, sind die Zutaten unserer ausgewählten Partner, zum Beispiel der Tavola Espresso von Rast Kaffee.

Vierwaldstättersee-Eiskaffee

Eiskaffee ist nicht gleich Eiskaffee. In Deutschland und Österreich serviert man ihn als erkalteten Kaffee mit Vanilleeis; in den USA ist Iced Coffee meist nur schwarzer Kaffee mit einigen Eiswürfeln. Was unseren Vierwaldstättersee-Eiskaffee besonders macht, sind die Zutaten unserer ausgewählten Partner, zum Beispiel der Tavola Espresso von Rast Kaffee. Der erdige, kräftige Italiener mit viel Fülle, leichter Süsse und dunkler Crema wird eigens für uns vom bald 100-jährigen Ebikoner Gourmet-Kaffee-Spezialisten geröstet. Und für das Tüpfchen auf dem I sorgen Sepp Buchers Spitzendestillate, die der Inhaber von Pilatus Getränke AG exklusiv für Tavolago kreiert.


 

Zubereitung (für 1 Eiskaffee)

  1. Das Mocca-Eis leicht antauen lassen, danach die Hälfte des Rahms dazugeben und zu einer cremigen Masse rühren.
  2. Mit dem Kaffee und dem Schnaps je nach Geschmack verfeinern.
  3. In einem passenden Glas anrichten und mit dem restlichen Rahm garnieren.

Zutaten

200 g Emmi-Mocca-Eis
50 g Schweizer Vollrahm geschlagen
10 cl Tavolago-Brände von Pilatus Getränke nach Wunsch*
1 Portion Espresso

* als Alternative eignen sich auch andere Fruchtbrände